Was ist ein Blindsieb ?

Das Blindsieb:

Ein Blindsieb ist ein Sieb, welches in den Siebträger anstelle der Portionensiebe eingespannt wird. Die Besonderheit ist, dass es unten geschlossen ist, also wie ein Schälchen ausieht.

Spannt man das Blindsieb in den Siebträger und diesen in die Brühgruppe der Lelit-Espressomaschine, dann kann kein Wasser durch die Brühgrippe austreten,
Das Blindsieb staut also das aus der Brühgruppe fließende Wasser auf, so dass dieses in die Brühgruppe rückfließt und dieses so rückspült. Dieses "Backflushing" ist sehr wichtig für die Reinigung der Brühgruppe von Kaffeefett und Kaffeemehl, welches bei der Zubereitung zurückbleibt.
Lelit bietet dür seine Maschinen zwei unterschiedliche Blindsiebe an. Eines für die 57 mm.-Brühgruppen und eines für die 58 mm.-Brühgruppen. (alle Plus-Varianten und die PL62er Serie).
So sehen die Blindsiebe aus und können hier bestellt werden.


Meist setzt sich das in die Rillen bei der Brühkopfdichtung und verstopft auch das Duschensieb, das so auch regelmäßig erneuert werden sollte.
Wegen der hohen Hitze brennt sich das Kaffeefett langfristig in die Brühgruppe ein, kann die Dichtung (Dichtung 57 mm., Dichtung 58 mm.) wegen dem abgelagerten Kaffeefett langsam herausdrücken, so dass diese nicht mehr abdichtet,