Versand in die Schweiz

Informationen über den Versand in die Schweiz

Kunden aus der Schweiz werden netto, also ohne die deutsche Mehrwertsteuer von 19% berevhnet. Der Shop zieht bei der Auswahl "Schweiz" als Lieferland automatisch die Umsatzsteuer ab.  Der gesamte Wert Ihrer Bestellung inkl. der etwaigen anfallenden Versandkosten sind dann in Ihrem Warenkorb ersichtlich, bevor Sie die Bestellung verbindlich auslösen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass für Sie durch die Einfuhr der Ware in die Schweiz zusätzliche Gebühren berechnet werden, die vom Schweizerischen Zoll erhoben werden. Dazu gehören:

1.     Die Schweizerische MwSt.: Bei der Einfuhr der Ware in die Schweiz wird vom dortigen Zoll die Mehrwertsteuer in Höhe von 8% auf den Warenwert erhoben. Der Warenwert berechnet sich aus dem Wert des Inhaltes der Sendung zzgl. möglicher Verzollungs- und Frachtkosten.

2.     Zoll-/Bearbeitungsgebühren: Es ist möglich, dann vom Schweizerischen Zoll Zollabgaben für die einzuführenden Waren berechnet werden. Dieser Betrag bemisst sich nach dem Bruttogewicht der Postsendung. In der Regel betragen hier die Berechnungsansätze weniger als 1 CHF pro Kilogramm Ware. Hier können auch  Bearbeitungsgebühren erhoben werden. Bitte erkundigen Sie sich für verbindliche Informationen zu den Verzollungskosten direkt bei der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

3. Einige Espressomaschinen müssen wir aufgrund des Gewichtes per Spedition versenden. Die entsprechenden Espressomaschinen sind mit dem Vermerk Versand per Spedition gekennzeichnet. Die Spedition berechnet für die Verzollung gesondert Gebühren, diese liegen i.d.R. bei 85 Euro, die zusätzlich für Sie anfallen. DHL berechnet für die Verzollung keine separaten Gebühren.

Widerruf: Bitte beachten Sie, dass es für Verbraucher aus der Schweiz sowie aus Nicht-EU-Ländern kein gesetzliches Widerrufsrecht im Fernabsatz gibt. 

Ausfuhr der Ware in die Schweiz durch den Kunden (Privatperson mit Wohnsitz in der Schweiz) im nichtkommerziellen Reiseverkehr

Wenn Sie die Ware sich in Deutschland an die Grenze liefern lassen möchten, um die Ware selbst auzuführen, benötigen Sie eine Ausfuhrbescheinigung, die wir ihnen im Paket bei einem Warenwert ab 150 EUR nach einem entsprechendem Hinweis Ihrerseits im Kommentarfeld des Shops beilegen.

Nach Erhalt der abgespempelten Aussfuhrbescheinigung und der abgestempelten Rechung erstatten wir Ihnen die deutsche Umsatzsteuer zurück, wenn:
1. Sie uns vorab eine Ausweiskopie (Personalausweises / Passes / Schweizer Ausländerausweises) zugesendet haben. Bitte unbedingt im Kommentarfeld während der Bestellabwicklung darauf hinweisen, dass die Ausfuhrbescheinung durch uns beizulegen ist und die passkopie gesendet wird.
2. Die Ware innerhalb von 3 Monaten ab Rechnungsdatum ausgeführt worden ist und wir innerhalb von 3 Monaten ab Rechnungsdatum die abgestempelte Ausfuhrbescheinigung und der Rechnung zurückerhalten haben.

Wenn kein Hinweis bei der Bestellung in das Kommentarfeld erfolgt, dass die Ware selber in die Schweiz ausgeführt werden soll und wir keine Kopie Ihres Personalausweises, / Passes / Schweizer Ausländerausweises erhalten, erstellen wir kein Ausfuhrdokument und eine anschließende Erstattung der Mwst ist nicht mehr möglich.

Alle durch uns versendeten Produkte sind für den deutschen Markt produziert und werden mit deutschem Stecker ausgeliefert.